News

Atlantik Systeme präsentiert Wireless Bridge BR-310AC von Silex

Unterstützung des WLAN Standards IEEE802.11ac zur schnellen Datenübertragung


Planegg, 27. April 2017

Atlantik Systeme, Value Add Distributor im Bereich Netzwerkkomponenten, stellt mit der Wireless Bridge BR-310AC ein Gerät zur einfachen Einbindung  in eine WLAN -Umgebung vor. Silex´ Wireless Bridge bietet in Umgebungen Schutz, die eine erhöhte Netzwerksicherheit erfordern, wie beispielsweise in Büros, im Gewerbe oder in der Industrie - also in Bereichen, in denen das Internet der Dinge eine immer größere Rolle spielt.

Die Wireless Bridge BR-310AC ermöglicht den unkomplizierten Aufbau einer Wireless-Infrastruktur in Verbindung mit einem Access Point, da keine zusätzlichen Kabel verlegt werden müssen.

Dank einer hohen Übertragungsgeschwindigkeit nach IEEE802.11ac können auch Dateien mit hohem Datenvolumen, etwa hochauflösende Bilder, problemlos übermittelt werden.

Außer den Normen IEEE802.11a/b/g/n unterstützt die BR-310AC auch den Standard IEEE802.11ac zur schnellen Datenübertragung, bei den Daten theoretisch mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1,3 Gbit/s übertragen werden können. Darüber hinaus ist die Bridge dualbandfähig, das heißt  sowohl mit der 2,4-GHz-Datenübertragungsrate kompatibel, die sich gut zur Durchdringung von Hindernissen eignet, als auch mit dem 5-GHz-Band, das relativ unempfindlich gegenüber Störungen ist.

Des Weiteren unterstützt die BR-310AC Wireless Bridge die Authentifizierung nach IEEE802.1X, die als Funktion mit hoher Sicherheit gilt. In Verbindung mit dem Authentifizierungs­server unterbindet die Bridge den unerlaubten Netzwerkzugriff durch nicht berechtigte Geräte.

Der Betrieb mit mehreren Clients ist im Gegensatz zum Betrieb mit einem Client wirtschaftlich vorteilhafter, da über eine BR-310AC und ein Netzwerk-Hub bis zu 16 Geräte in eine Wireless-Umgebung eingebunden werden können.

Bei Atlantik Systeme ist die Wireless Bridge von Silex innerhalb kürzester Lieferzeiten verfügbar.