News

Atlantik Systeme präsentiert den neuen EDS3000-Seriell-zu-Ethernet-Server von Lantronix

Erschwingliches Remote IoT Device Management

Planegg, 18. März 2021

Atlantik Systeme, Anbieter von innovativen Embedded-Wireless-Connectivity-Lösungen, präsentiert den neuen EDS3000-Seriell-zu-Ethernet-Server von Lantronix, der kostengünstiges Remote-IoT-Gerätemanagement bietet. 

Die neueEDS3000- Seriell-zu-Ethernet-Geräteserver Produktfamilie eignen sich ideal für industrielle und medizinische Anwendungen. Damit erweitern sie die Lantronix-Produktfamilie von externen Modulen für die industrielle IoT-Branche und bieten erschwingliche Remote-Gerätemanagementfunktionen.

Angesichts einer beschleunigten industriellen Automatisierung, einem verstärkten Interesse an privaten Netzwerken und einer steigenden Nachfrage nach Remote-Umgebungen sind wir mit unserem neuen Angebot up to date. Mit der neuen Produktfamilie von Seriell-zu-Ethernet-Geräteservern können unsere Kunden ihre vernetzten Technologien in der sich schnell verändernden Welt erweitern“, so Xavier Dupont, Senior Director, Mobility Solutions bei Lantronix.

Die EDS3000-Serie von Lantronix bietet hybride Ethernet-Terminal-/Multi-Serial-Port-Geräteserverkonnektivität der nächsten Generation für einfachen Remote-Zugriff und die Verwaltung praktisch aller IT-/Netzwerkgeräte oder Edge-Geräte. Der 1U-rackmontierbare EDS3000PR ist ideal für medizinische Geräte, POS-Terminals oder Sicherheitssysteme und bietet acht, 16 oder 32 Ports. Der schlanke, kompakte EDS000PS mit acht bis 16 Ports ist ideal für den Desktopeinsatz oder die Wandmontage und eignet sich damit perfekt für medizinische Anwendungen oder andere Installationen in sichtbaren Bereichen.

Die EDS3000-Serie bietet:

Zentralisierte Gerätemanage-Managementplattform, mit der Benutzer Geräte von überall und jederzeit mit der sofort einsatzbereiten Webanwendung der Softwareplattform überwachen, verwalten und steuern können. Die benutzerfreundliche Plattform bietet Software-definierte Automatisierung mit einer vollständig automatisierten Bereitstellung auf allen Geräten sowie die Erfassung von Geräte-Telemetriedaten für Ereignismanagement und Analysen.

Umfassendes Framework für die Gerätesicherheit, das mit integriertem SSL/TLS, AES und SSH ein beispielloses Maß an Intelligenz und Sicherheit bietet. EDS bietet Enterprise-Level-Sicherheit und ermöglicht sicheren Remote-Zugriff und sicheres Remote-Management von praktisch jedem Ort aus. Die Kernsoftware von Lantronix integriert Schutztechnologien der Rechenzentrenklasse, die auf 30 Jahren Erfahrung basieren. Damit verfügt jedes vernetzte Gerät über das gleiche Sicherheitsniveau wie die Ausrüstung in unternehmenseigenen Rechenzentren und bietet robuste Abwehrmechanismen gegen feindliche Internetangriffe.

Einfache Konfiguration mit dem Lantronix Provisioning Manager für Windows, der lokal oder remote mit der cloudbasierten Geräteverwaltungsplattform ConsoleFlow® von Lantronix verwendet werden kann. Eine „Cisco-ähnliche“ Befehlszeilenschnittstelle (CLI) vereinfacht Konfiguration und Steuerung, sodass Edge-Geräte oder Komponenten für Rechenzentren leichter ins Netzwerk integriert werden können. Die EDS3000-Geräteserver nutzen die Lantronix-Virtualisierungssoftware Com Port Redirector, sodass vorhandene Anwendungen ganz ohne Codemodifikationen mit dem EDS arbeiten können.

Schnelle Verbindung zu jedem Gerät über einen seriellen Port zum Netzwerk mit robuster SSH- oder SSL-Enterprise-Level-Sicherheit.

Mit der Einführung der EDS3000 Produktfamilie bietet Lantronix seinen Kunden Lösungen für zahlreiche Branchen, die Seriell-zu-Ethernet-Geräteserver und Gateways für medizinische Anwendungen oder IoT benötigen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenblatt>>.

Die EDS3000 Produktfamilie von Lantronix ist ab sofort in unserem Webshop verfügbar.